Über die Gesellschaft

Die Gesellschaft bezweckt die Förderung und Vertiefung der auf kulturellem, gesellschaftlichem und wirtschaftlichem Gebiet bestehenden freundschaftlichen Beziehungen zwischen Korea und Österreich.

Die Tätigkeit der Gesellschaft ist nicht auf Gewinn gerichtet und verfolgt ausschließlich gemeinnnützige Zwecke.

In Verfolgung des genannten Zieles entfaltet die Gesellschaft insbesondere folgende Tätigkeiten:

 a)     Austausch von Wissenschaftlern, Künstlern, Journalisten, Studenten und anderen Kulturträgern zwischen Korea und Österreich.

 b)     Veranstaltung von Vorträgen, Konzerten, Ausstellungen, Kursen, sportlichen Ereignissen uä.

 c)     Förderung der gegenseitigen Verständigung zwischen Österreich und Korea durch publizistische Tätigkeit.

 d)     Andere den Zweck der Gesellschaft fördernde Tätigkeiten.,

Die erforderlichen finanziellen Mittel werden durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Subventionen und Einnahmen aus Verstaltungen und Publikationen aufgebracht.

Die Gesellschaft hat ordentliche,  fördernde und Ehrenmitglieder.Ordentliche Mitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen werden, die sich für die Ziele der Gesellschaft interessieren. Fördernde Mitglieder sind physische oder juristische Personen, die durch finanzielle oder andere Hilfe zur Erreichung der Ziele der Gesellschaft Bedeutendes beitragen. Ehrenmitglieder sind solche, die dazu von der Generalversammlung der Gesellschaft erklärt werden.

Zu den Statuten

Zusätzliche Informationen