Volontäre für Pyeongchang 2018

Gesucht: Volontäre für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea

Die Österreichisch-Koreanische Gesellschaft sucht für das Österreichische Olympische Komitee Volontäre für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang.

Die XXIII. Olympischen Winterspiele finden diesmal vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Pyeongchang liegt rund 130km östlich der Hauptstadt Seoul in dem größten Gebirgszug der Koreanischen Halbinsel.

Gesucht werden Fahrer_innen (Betreuung der VIP Gäste), Hostessen m/w und Dolmetscher_innen. Es werden vor allem Personen gesucht, die fließend Koreanisch und Deutsch sprechen. Bitte schicken Sie einen kurzen Lebenslauf auf Deutsch und ein Motivationsschreiben in koreanischer Sprache an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Ausgewählte Personen werden anschließend zu einem persönlichen Gespräch mit dem Österreichischen Olympische Komitee in Wien eingeladen und darauf basierend als Volontäre ausgewählt. Es werden für Volontäre sowohl die Kosten für die Flüge nach Südkorea als auch für die Unterkunft übernommen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen bis 21. August 2017.

pdf-Version (Deutsch)

pdf-Version (Korean)

Michelle Mi-Jung KIM

Generalsekretärin

Österreichisch-Koreanische Gesellschaft

Zusätzliche Informationen